Als wir im Januar 2006 – zur Einstimmung auf unser 125-jähriges Jubiläum – zum ersten mal das neue Jahr musikalisch begrüßten, ahnte niemand, dass dies zu einem festen Programmpunkt im kulturellen Leben unseres Stadtteils werden könnte.
So war es für viele Bergen-Enkheimer auch am 1. Januar 2020 selbstverständlich zur Berger Ringmauer zu pilgern und bei Glühwein und Schmalzbrot den Klängen der Stadtkapelle zu lauschen.



     


Ein großes Dankeschön gilt nicht nur den Musikern, sondern auch den Helfern im Hintergrund, die die Zuhörer mit „Speis und Trank“ versorgt haben.

 
Weitere Fotos in unserer Galerie.

(Fotos: Heinz F.)


[top]
Leave a Reply